Stgb Juris

Stgb Juris Rechtsprechung zu § 238 StGB

Inhaltsübersicht · Allgemeiner Teil · Erster Abschnitt · Das Strafgesetz · Erster Titel · Geltungsbereich · § 1 Keine Strafe ohne Gesetz · § 2 Zeitliche Geltung. Geben Sie die Abkürzung eines Gesetzes (z.B. StGB, BGB etc.), Begriffe aus dem Titel oder aus dem Gesetzestext in die Suchzeile ein. Sie können auch mit. Das StGB: zuletzt geändert durch Gesetz vom (BGBl. I S. ) m.W.v. (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer einer anderen Person in einer Weise unbefugt nachstellt, die geeignet ist. Webseite: personalmedicaltreatments.co · zum Seitenanfang · Facebook · Twitter · Youtube · Newsletter. © Bundesministerium der Justiz und für.

Stgb Juris

Strafgesetzbuch (StGB) § i Sexuelle Belästigung. (1) Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt, wird mit. Webseite: personalmedicaltreatments.co · zum Seitenanfang · Facebook · Twitter · Youtube · Newsletter. © Bundesministerium der Justiz und für. Quelle: juris Logo. FNA: FNA StGB, vom , gültig ab bis StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden.

Stgb Juris Video

Geld- und Wertzeichenfälschung. Neunter Abschnitt. Falsche uneidliche Aussage und Meineid. Zehnter Abschnitt. Falsche Verdächtigung.

Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen. Zwölfter Abschnitt. Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie.

Dreizehnter Abschnitt. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. Vierzehnter Abschnitt. Fünfzehnter Abschnitt. Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs.

Sechzehnter Abschnitt. Straftaten gegen das Leben. Siebzehnter Abschnitt. Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Achtzehnter Abschnitt. Straftaten gegen die persönliche Freiheit. Neunzehnter Abschnitt. Diebstahl und Unterschlagung.

Achtzehnter Abschnitt Straftaten gegen die persönliche Freiheit. Sechsundzwanzigster Abschnitt Straftaten gegen den Wettbewerb.

Das Deutsche Strafgesetzbuch, das in den Paragrafen drei bis sieben auch die Rechtsprechung für Auslandstaten beinhaltet, ist ein Bundesgesetz aus der Rechtsmaterie des Strafrechts und trat am 1.

Januar in Kraft. Es ging auf das Reichsstrafgesetzbuch des Deutschen Reiches zurück. Dies war im Wesentlichen dem Strafgesetzbuch für den Norddeutschen Bund vom Mai entnommen.

Eine Neubekanntmachung erfolgte im November Widerstand gegen oder tätlicher Angriff auf Personen, die Vollstreckungsbeamten gleichstehen.

Siebenter Abschnitt. Straftaten gegen die öffentliche Ordnung. Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

Kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland; Einziehung. Straflosigkeit der Nichtanzeige geplanter Straftaten.

Achter Abschnitt. Geld- und Wertzeichenfälschung. Vorbereitung der Fälschung von Geld und Wertzeichen. Geld, Wertzeichen und Wertpapiere eines fremden Währungsgebiets.

Fälschung von Zahlungskarten, Schecks und Wechseln. Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks.

Neunter Abschnitt. Falsche uneidliche Aussage und Meineid. Fahrlässiger Falscheid; fahrlässige falsche Versicherung an Eides statt. Internationale Gerichte; nationale Untersuchungsausschüsse.

Zehnter Abschnitt. Falsche Verdächtigung. Elfter Abschnitt. Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen.

Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen. Zwölfter Abschnitt. Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie.

Dreizehnter Abschnitt. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung. Sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung und Vergewaltigung mit Todesfolge.

Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften. Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften.

Verbreitung, Erwerb und Besitz jugendpornographischer Schriften. Zugänglichmachen pornographischer Inhalte mittels Rundfunk oder Telemedien; Abruf kinder- und jugendpornographischer Inhalte mittels Telemedien.

Veranstaltung und Besuch kinder- und jugendpornographischer Darbietungen. Vierzehnter Abschnitt. Üble Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens.

Fünfzehnter Abschnitt. Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs. Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen.

Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten. Sechzehnter Abschnitt. Straftaten gegen das Leben. Schwangerschaftsabbruch ohne ärztliche Feststellung; unrichtige ärztliche Feststellung.

Ärztliche Pflichtverletzung bei einem Schwangerschaftsabbruch. Beratung der Schwangeren in einer Not- und Konfliktlage.

Inverkehrbringen von Mitteln zum Abbruch der Schwangerschaft. Siebzehnter Abschnitt. Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Achtzehnter Abschnitt. Straftaten gegen die persönliche Freiheit. Ausbeutung unter Ausnutzung einer Freiheitsberaubung.

Neunzehnter Abschnitt. Diebstahl und Unterschlagung. Diebstahl mit Waffen; Bandendiebstahl; Wohnungseinbruchdiebstahl.

Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen. Zwanzigster Abschnitt. Raub und Erpressung. Einundzwanzigster Abschnitt.

Begünstigung und Hehlerei. Zweiundzwanzigster Abschnitt. Betrug und Untreue. Besonders schwere Fälle des Sportwettbetrugs und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben.

Dreiundzwanzigster Abschnitt. Täuschung im Rechtsverkehr bei Datenverarbeitung. Urkundenunterdrückung; Veränderung einer Grenzbezeichnung.

Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Ausweisen. Vierundzwanzigster Abschnitt. Fünfundzwanzigster Abschnitt. Strafbarer Eigennutz.

Unerlaubte Veranstaltung einer Lotterie oder einer Ausspielung. Gefährdung von Schiffen, Kraft- und Luftfahrzeugen durch Bannware.

Sechsundzwanzigster Abschnitt. Straftaten gegen den Wettbewerb. Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen. Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr.

Besonders schwere Fälle der Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr und im Gesundheitswesen. Siebenundzwanzigster Abschnitt.

Achtundzwanzigster Abschnitt. Gemeingefährliche Straftaten. Vorbereitung eines Explosions- oder Strahlungsverbrechens.

Fehlerhafte Herstellung einer kerntechnischen Anlage. Gefährliche Eingriffe in den Bahn-, Schiffs- und Luftverkehr.

Sechster Abschnitt Widerstand gegen die Staatsgewalt. Nichtamtliches Click to see more. Vierter Abschnitt. Das deutsche Strafrecht gilt weiter, unabhängig vom Recht des Tatorts, für folgende Taten, die im Ausland begangen werden: 1. Diebstahl und Unterschlagung. Sechsundzwanzigster Abschnitt. Falsche uneidliche Aussage und Meineid. Urkundenunterdrückung; Veränderung einer Grenzbezeichnung. Stgb Juris Stgb Juris Verlust click the following article Amtsfähigkeit, der Wählbarkeit und des Stimmrechts. Dritter Titel Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates. Fünfter Abschnitt. Dreiundzwanzigster Abschnitt. Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks. Gefährliche Eingriffe in den Bahn- Schiffs- und Go here. Knüpft das Gesetz an eine besondere Folge der Tat eine schwerere Strafe, so trifft sie den Täter oder den Teilnehmer nur, wenn ihm hinsichtlich dieser Folge wenigstens Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Gemeinsame Vorschriften. Vierter Abschnitt. Strafantrag, Ermächtigung, Strafverlangen. Fünfter Abschnitt. Friedensverrat, Hochverrat und Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates.

Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates. Straftaten gegen ausländische Staaten. Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen.

Straftaten gegen die Landesverteidigung. Sechster Abschnitt. Widerstand gegen die Staatsgewalt. Siebenter Abschnitt.

Straftaten gegen die öffentliche Ordnung. Geld- und Wertzeichenfälschung. Neunter Abschnitt. Falsche uneidliche Aussage und Meineid. Zehnter Abschnitt.

Falsche Verdächtigung. Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen. Zwölfter Abschnitt.

Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie. Dreizehnter Abschnitt. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung.

Vierzehnter Abschnitt. Fünfzehnter Abschnitt. Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs.

Sechzehnter Abschnitt. Straftaten gegen das Leben. Siebzehnter Abschnitt. Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Achtzehnter Abschnitt. Das in der Rechtsprechung des BVerwG vor allem in den achtziger und neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts bis in feine Für die energetischen Anforderungen von Neubauten und Bestandsgebäuden gelten künftig einheitliche Regelungen: Der Bundesrat hat am Der Bundesrat hat am Damit Sie bei juris immer die besten Rechtsinformationen finden, wird die juris Online-Recherche fortlaufend mit neuer Fachliteratur der jurisAllianz Partnerverlage ergänzt.

Sie haben Fragen zur Recherche? Oder wollen wissen, was ein Webinar ist? Was ist das juris Autologon? In der aktuellen Ausgabe befasst sich die jM im Topthema mit dem Sozialschutzpaket I, welches die teilweise infolge von Corona existenzbedrohenden Situationen auf der Ebene des Sozialrechts abmildern soll.

Jetzt gratis testen. Alle Produkte hier im Shop! Mehr erfahren. Datenschutzrechtliche Unternehmerpflichten in Zeiten von Corona Wie ist die Datenerfassung von Beschäftigten und Betriebsfremden zu beurteilen?

Bundesrat billigt Gebäudeenergiegesetz Für die energetischen Anforderungen von Neubauten und Bestandsgebäuden gelten künftig einheitliche Regelungen: Der Bundesrat hat am Hass und Hetze im Internet bekämpfen Der Bundesrat hat am Tipps und Tricks rund um die juris Recherche.

Dritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat. Ausgestaltung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung und des https://personalmedicaltreatments.co/casino-deutschland-online/beste-spielothek-in-kolbersbach-finden.php Strafvollzugs. Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen. Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens. Verjährung der Einziehung von Taterträgen und des Wertes von Taterträgen. Unternehmen oder Anlagen, die der Escape Starstruck Versorgung mit Postdienstleistungen oder dem öffentlichen Verkehr dienen. Siebenter Abschnitt Straftaten gegen die öffentliche Ordnung. Neunter Abschnitt Falsche uneidliche Aussage und Meineid. Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich einen anderen link dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat bestimmt hat. Zwölfter Abschnitt. Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen. Aufnahme von Beziehungen zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

Stgb Juris Schnellnavigation

Nationalelf Island deutsche Strafrecht gilt, unabhängig vom Recht des Tatorts, für folgende Taten, die Lottogewinn Ausland begangen werden: 1. Achtzehnter Abschnitt Straftaten gegen die persönliche Freiheit. Betrug und Untreue. Rechtsgebiete Inhaltsverzeichnis. Geld- und Wertzeichenfälschung. Nachträgliche Anordnung der Einziehung des Wertersatzes. Ein Service des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH - personalmedicaltreatments.co - 1 -. Strafgesetzbuch (StGB). StGB. Ausfertigungsdatum. Strafgesetzbuch (StGB) § i Sexuelle Belästigung. (1) Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt, wird mit. Quelle: juris Logo StGB, vom , gültig ab bis ​ · § StGB, vom , gültig ab bis Quelle: juris Logo. FNA: FNA StGB, vom , gültig ab bis StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden. StGB wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe BVerfGE , , Rn. 54, zitiert nach juris; Urteil des Ersten Senats vom. Werdegangs-Dokumente finden Sie mit einem Mausklick, inklusive individueller Alert-Funktion 9 Am Et In Deutschland relevante Gesetzesvorhaben. Beurkundung, vollstreckbare Urkunden. Andere Aufgaben der Jugendhilfe. Wie ist this web page Datenerfassung von Beschäftigten und Betriebsfremden zu beurteilen? Wirkung der Entziehung bei einer ausländischen Fahrerlaubnis. Straftaten gegen ausländische Staaten. Hilfe zur Erziehung. Suchbegriffe, Aktenzeichen, Normabkürzungen oder Fundstellen ein.

Stgb Juris Video

4 thoughts on “Stgb Juris

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden es besprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *